Dr. Gerhard Schuchhardt

Home

Privat

Buch Glaube

Buch Spiele

Weltall

Beruf

Links

Kontakt

Sitemap

Impressum



Besucher:

Heute: 8
Gesamt: 10526
(seit dem 17.07.2005)

Diese Seiten wurden zuletzt aktualisiert am 13.05.2012

Inhaltsverzeichnis


1.      Ein Ungläubiger bekennt seinen Glauben - wie ist das möglich ?
1.1    Ein Widerspruch ?
1.2    Ein Bekenntnis
1.3    Ein Ungläubiger ?
1.4    Vielleicht doch ein Glaubender ?
1.5    Vorgeschichte
2.      Zum Begriff des Glaubens
2.1    Glauben in seiner profanen Bedeutung
2.1.1 Zur Definition
2.1.2 Voraussetzungen für den Glauben im Alltagsbereich
2.1.3 Parallelen zum religiösen Glauben
2.2    Glauben in seiner religiösen Bedeutung
2.2.1 Unterschiedliche Sichtweisen
2.2.2 Besonderheiten
2.2.3 Glauben im Sinne von Paul Tillich
2.2.4 Hinweise von Gerhard Lohfink und Rupert Lay
2.2.5 Glaube und Wahrheit
2.2.6 Wo liegen die Grenzen ?
2.3    Negative Ausprägungen des Glaubens
2.3.1 Glaube ohne Realitätsbezug
2.3.2 Glaube als Hilfsmittel für Machthaber
2.3.3 Ideologie
3.      Zum Glaubensinhalt
3.1    Warum stelle ich überhaupt die Frage nach Gott ?
3.2    Die Frage nach dem Menschen
3.3    Unterschiedliche Antworten auf die Frage nach Gott
3.4    Wie erkenne ich die Wahrheit über Gott ?
4.      Erkenntnis
4.1    Gottesbeweise
4.2    Der ontologische Gottesbeweis
4.3    Der kosmologische Gottesbeweis
4.4    Der teleologische Gottesbeweis
4.5    Sonstige so genannte Gottesbeweise
4.6    Probleme philosophischer Lösungsversuche
4.7    Wozu brauchen wir eigentlich Gottesbeweise ?
5.      Offenbarung
5.1    Die persönliche Gotteserfahrung
5.2    Offenbarungen aus unterschiedlichen Religionen
5.3    Die christliche Offenbarung der Heiligen Schrift
5.4    Widersprüche in der Texten der Heiligen Schrift
5.4.1 Übersicht
5.4.2 Geburt, Stammbaum und Familie Jesu
5.4.3 Wunder, die Jesus gewirkt haben soll, besonders Totenerweckungen
5.4.4 Auferstehung und Himmelfahrt Jesu
5.5    Wer waren die Zeugen ?
6.      Lehre
6.1    Das Lehramt der katholischen Kirche
6.2    Anspruch und Legitimation
6.2.1 Gründungsakt
6.2.2 Das Amt des Priesters
6.2.3 Das Amt des Papstes
6.2.4 Anspruch auf Stellvertretung Christi
6.2.5 Der Anspruch auf Unfehlbarkeit
6.3    Zweifel am Anspruch der Kirche
6.3.1 Steht die Kirche überhaupt noch in der Botschaft Jesu ?
6.3.2 Jesu Wort von den falschen Propheten
6.3.3 Konvenienzbetrachtungen
6.4    Kritische Überlegungen zu einigen Punkten aus der Lehre der Kirche
7.      Gott, das große Geheimnis
7.1    Das Gottesbild im Christentum
7.1.1 Ist Gott in jeder Hinsicht vollkommen ?
7.1.2 Das Problem der Theodizee
7.1.3 Verschiedene meines Erachtens unbefriedigende Lösungsvorschläge
7.1.4 Eine aus meiner Sicht mögliche Folgerung
7.2    Eine kleine Nachlese
7.2.1 Ehrfurcht vor dem Geheimnis Gottes
7.2.2 Zu den Begriffen Allmacht und Allwissenheit
7.2.3 Wahrheit Gottes
7.2.4 Liebe Gottes
8.      Konsequenzen
8.1    Mögliche Reaktionen
8.1.1 Zweifel
8.1.2 Ablehnung Gottes
8.1.3 Glauben
8.2    Persönliche Folgerungen
8.2.1 Einzelne Glaubensaussagen
8.2.2 Meine grundsätzliche Einstellung
9.      Rückblick und Ausblick
9.1    Neue Gedanken
9.2    Das Universum
9.3    Ein materialistisches Weltbild: Kosmos ohne Gott
9.4    Erweitertes Weltbild: Gott als Schöpfer
9.5    Konsequenzen